Fachübersetzungen Recht

Wussten Sie, ...

... dass die für viele Deutsche unverständlich hohen Summen, zu deren Zahlung in den USA manche Firmen wegen fehlender Warnhinweise auf ihren Produkten verurteilt werden, weder dem deutschen Schadensersatz noch dem deutschen Schmerzensgeld entsprechen? ... mehr

Die Unternehmen zahlen neben dem tatsächlichen Schadensersatz sogenannte Punitive Damages, wozu es im deutschen Recht keine Entsprechung gibt. Punitive Damages, für die sich in der deutschen Sprache die Bezeichnung Strafschadensersatz weitgehend durchgesetzt hat, haben eher den Charakter eines erhöhten Schadensersatzes mit Strafcharakter, der abschreckend wirken soll.

... dass es nicht ausreicht, den Terminus Gewährleistung einfach mit „warranty“ zu übersetzen? ... mehr

In einigen Rechtsordnungen im englischsprachigen Raum kann eine warranty auch freiwillig erfolgen, während die deutsche Gewährleistung im BGB vorgegeben ist. So muss zunächst nachvollzogen werden, ob die warranty freiwillig gewährt wird und somit nicht eher einer Garantie entspricht. Die warranty kann sich jedoch auch auf eine gesetzlich vorgeschriebene warranty beziehen, sodass Gewährleistung hier die zutreffende Entsprechung ist.

Die unterschiedlichen Rechtssysteme und fehlende oder missverständliche 1-zu-1-Entsprechungen stellen besondere Herausforderungen bei der Übersetzung von Rechtstexten dar. Aufbauend auf meinen akademisch erworbenen Rechtskenntnissen und der Auseinandersetzung mit Rechtsvergleich und Rechtsübersetzung in Studium und Weiterbildung und mittlerweile fünf Jahren Erfahrung stelle ich die akkurate Übersetzung juristischer Texte sicher.

Beispiele meiner bisherigen Übersetzungstätigkeiten im Fachgebiet Recht

Arbeitsrecht

nach oben

Schuldrecht allgemein

nach oben

Handels- und Gesellschaftsrecht

nach oben

Insolvenzrecht

nach oben

Familienrecht

nach oben

Weitere Rechtsgebiete und Textsorten

nach oben


Kontakt | Anfrage | AGB | Impressum

Druckversion


english


Sprachrichtungen

Deutsch > Englisch
Englisch > Deutsch

Veröffentlichungen

Behrendt, Bettina/Keller, Diane (2012): Englisch als Gerichtssprache, NJW 4/2012, 14. – (Stellungnahme im Namen der Mailingliste Juristische Übersetzer zum Gesetzentwurf zur Einführung von Kammern für internationale Handelssachen)

Behrendt, Bettina (2011): Ermächtigte Übersetzer und allgemein beeidigte Dolmetscher müssen Rechtssprachkenntnisse nachweisen, KammerReport Hamm 5/2011, S. 21f.

Vortrag

Englisch im Beruf - mit Sinn und Verstand am 22.03.2012